Unterrichtsmodell 24.05.2021 bis 28.05.2021

In dieser Woche wird das aktuelle Unterrichtsmodell beibehalten:

Präsenzunterricht

Mo 24.05.

Di 25.05.

Mi 26.05.

Do 27.05.

Fr 28.05

Klassengruppen Stufe 5-9

frei

frei

I

II

I

Klassengruppen 10A, 10B

frei

frei

A und I

Alle, ZP

B und II

Ab 31.05.21 ist davon auszugehen, dass wir in den normalen Präsenzbetrieb für alle Schüler*innen gemäß aktuellem Stundenplan wechseln.

Impftermin für Lehrer

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Mittwoch, 12.05.2021 wird der Großteil der Lehrenden hier in Bergisch Gladbach geimpft, deshalb findet an diesem Tag Distanzunterricht für alle Schüler*innen statt. Ein Notbetreuungsangebot steht für angemeldete Schüler*innen der Klassen 5 & 6 in der Schule zur Verfügung.

Wechselunterrichtsübersicht

Präsenzunterricht

Mo 10.05.

Di 11.05.

Mi 12.05.

Do 13.05.

Fr 14.05

Klassengruppen Stufe 5-9, 10B

I

II

Distanztag

frei

frei

Klassengruppen 10A

A

B

Distanztag

frei

frei

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung

Aktualisierte Informationen zum Unterricht ab dem 26. April 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Montag, dem 26.04.2021 geht es an unserer Schule mit den Abläufen vergleichbar der Zeit vor den Osterferien weiter.

  • Der Unterricht findet im Wechselmodell mit geteilten Klassen in  Gruppen I und II statt, wobei jeweils eine der beiden Gruppen im täglichen Wechsel die Schule besucht und die andere Gruppe im Distanzlernen zu Hause lernt (siehe Tabelle).

Präsenzunterricht

Mo. 26.04.

Di. 27.04.

Mi. 28.04.

Do. 29.04.

Fr. 30.04

Klassengruppen Stufe 5-9, 10B

I

II

I

II

I

Klassengruppen

Stufe 10 A

A

B

A

Praktikum

B

Präsenzunterricht

Mo. 03.05.

Di. 04.05.

Mi. 05.05.

Do. 06.05.

Fr. 07.05

Klassengruppen Stufe 5-9, 10B

II

I

II

I

II

Klassengruppen

Stufe 10 A

B

A

B

Praktikum

A

 

  • Neu: Der Wahlpflichtunterricht 9 und 10, KU/MU/TEX, sowie der Mathe 9 – E-Kurs findet ab sofort wieder plangemäß statt.
  • Der Präsenzunterricht findet für alle Klassen nach dem zuletzt gültigen Stundenplan, im gewohnten Zeitraster statt.
  • Schüler*innen der Sprachfördergruppe (Erstförderung) besuchen täglich die Schule.

Grundsätzlich wird es eine Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests für die Schüler*innen und Lehrkräfte geben.

Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schüler*innen in der Schule erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schüler*innen, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht bzw. an der Betreuung teilnehmen. Anrecht auf Distanzunterricht an den Präsenztagen besteht nicht.

Im Falle eines positiven Tests werden Sie umgehend von uns informiert, damit Sie ihr Kind abholen und es sich in häusliche Quarantäne begeben kann. Das Ergebnis des Schnelltests muss durch einen PCR-Test überprüft werden. Änderungen veröffentlichen wir hier, sobald als möglich.

Wir wünschen Ihnen weiterhin Gesundheit.

Ihre Schulleitung