Update – Tag der offenen Tür am 23. Januar 2021

Unser diesjähriger Tag der offenen Tür am 23. Januar 2020 kann aufgrund der aktuellen Regelungen leider nicht stattfinden. Schade, dass wir Ihnen und Euch nicht wie gewohnt unsere Schule präsentieren können. 

Individualtermine nach Anmeldung per Mail oder Tel. sind möglich. 

Vorstellung des Schulangebotes der GHS Im Kleefeld

Samstag, 23.01.2021, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ihr Kind besucht zurzeit die 4. Klasse einer Grundschule und Sie haben sich sicher schon die Frage gestellt, welche weiterführende Schule Ihr Kind in Zukunft besuchen soll!?

Die Hauptschule Im Kleefeld freut sich über Ihren Besuch und lädt Sie herzlich zu einem einstündigen Informationsprogramm am 23.01.2021 ein. Wir stellen Ihnen unser Schulkonzept, die pädagogischen Schwerpunkte, unser Leitbild, mögliche Bildungsabschlüsse, das Förderkonzept sowie unsere vielfältigen weiteren Angebote vor. Innerhalb eines bestimmten Zeitfensters erhalten die angemeldeten Teilnehmer*innen unter Einhaltung notwendiger Regelungen hinsichtlich Infektionsschutz jeweils ein inhaltsgleiches etwa einstündiges Informationsprogramm:  

„Update – Tag der offenen Tür am 23. Januar 2021“ weiterlesen

Weihnachtsgrüße

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

ein ereignisreiches Jahr nähert sich dem Ende. An dieser Stellen  wünschen wir besinnliche Feiertage, erholsame Ferien und ein gesundes Jahr 2021.

Der erste Schultag im neuen Jahr ist voraussichtlich Montag, der 11. Januar. Sollten weitere Informationen erfolgen, werden wir Sie schnellstmöglich über die Homepage informieren.

Ihre Schulleitung

Distanzlernen für die Jahrgangsstufen 8 bis 10

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen,

in dieser Woche von Montag bis Freitag ist der Unterrichtsbesuch für die Klassen 5 bis 7 freiwillig (die Schulschließung ab Mittwoch gilt für unser Bundesland nicht!).

Schüler*innen der Klasse 5-7 können von Eltern jedoch per email vom Präsenzunterricht in der Schule per Email abgemeldet werden und wechseln in das Distanzlernen: sekretariat@hauptschule-kleefeld.de

Die Klassen 8-10 werden ausschließlich im Distanzlernen beschult.

Aufgaben erhalten die Schüler*innen über die den Schüler*innen zugängliche digitale Plattform. Zusätzlich sind hier auf der Homepage für jede Klasse entsprechende Aufgaben hinterlegt.

Der Schulbetrieb, auch im Distanzlernen, endet am Fr., 18.12.2020 und beginnt nach jetzigem Stand wieder zum Mo., 11.01.2021. An den Tagen 21./22.12.2020 sowie 07./08.01.2020 ist für absolut notwendige Fälle eine Notbetreuung für Schüler*innen der der Stufe 5&6 vorgesehen. Diese wird über das Formular des Landes NRW beantragt. Wer an diesen Tagen sein Kind aus der Klasse 5 und 6 in der Notbetreuung haben möchte, stellt einen Antrag . Bitte möglichst bis 15.12.2020!

Wir bedanken uns für Ihre Mitwirkung als Eltern, und hoffen, dass wir im neuen Jahr wieder für alle zu angenehmeren Verhältnissen zurückkehren können.

Bleiben Sie Gesund.

Ihre Schulleitung

Info

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Schulministerium NRW hat aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen beschlossen, ab Montag, den 14.12.2020, für die Schüler*innen der 8. bis 10. Klassen nur noch Distanzunterricht anzubieten.

Jüngere Kinder der Stufen 5-7 erhalten weiterhin Präsenzunterricht in der Schule, dürfen aber von den Eltern hiervon schriftlich befreit werden. Hierzu schicken Sie bitte eine E-Mail an die Schule sekretariat@hauptschule-kleefeld.de, in der Sie Ihre Bitte um die Befreiung vom Präsenzunterricht formulieren.

Außerdem wurde eine Verlängerung der Weihnachtsferien bis zum 08.01.2021 einschließlich beschlossen.

Über den Ablauf des Distanzunterrichtes informieren die Klassenleitungen Sie und die Schüler*innen zeitnah. Aktuelles wird auf der Homepage hierzu veröffentlicht.

Die vollständige Mitteilung des Ministeriums können Sie unter www.schulministerium.nrw.de nachlesen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung

Unterrichtsfreie Tage am 21. und 22. Dezember 2020

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

wir bitten um Beachtung der Information des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen:

Die Weihnachtsferien beginnen bekanntermaßen am Mittwoch, den 23. Dezember 2020. Vor diesem ersten Ferientag liegen in dieser Woche demnach zwei Unterrichtstage.

In einer Zeit, in der das Infektionsgeschehen unseren Lebensalltag weiter stark beeinträchtigt und bislang noch auf einem hohen Niveau stattfindet, kommt es auch darauf an, Kontakte durch kluge und geeignete Maßnahmen zu reduzieren. Viele Menschen sind auch an den Tagen vor dem Weihnachtsfest bereit, ihre sozialen Kontakte einzuschränken. Hierzu können in diesem Jahr an den oben genannten Tagen die Schulen in Nordrhein-Westfalen aufgrund der Terminlage einen wirkungsvollen und geeigneten Beitrag leisten.

Vor diesem Hintergrund hat die Landesregierung entschieden, dass an den öffentlichen Schulen in Nordrhein-Westfalen am 21. und am 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei sein wird. Einschließlich der Weihnachtsferien wird daher durch die zwei zusätzlichen unterrichtsfreien Tage der Schulbetrieb zum Jahreswechsel zweieinhalb Wochen ruhen.

Notbetreuung

Die Schulen haben demnach weiterhin die Aufgabe, den berechtigten Interessen von Eltern auf eine Betreuung ihrer Kinder am 21. und 22. Dezember 2020 nachzukommen.

Daher findet an diesen Tagen in den Schulen eine Notbetreuung statt, soweit hierfür ein Bedarf besteht. Teilnehmen können an unserer Schule  Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 & 6, deren Eltern dies bei der Schule beantragen. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, steht Ihnen hierfür ein  Downloadformular.

Antragsformular Notbetreuung

Bitte informieren Sie uns bis zum 15.12.2020, wenn Sie Bedarf haben

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung